Service-Tel.: 05551/91498-0

Patienten von St. Sixti feiern Weihnachten

Wie auch im vergangenen Jahr verbrachten am Mittwoch über 200 Patienten der Schwesternstation St. Sixti in der St.-Sixti-Kirche in Northeim gemeinsam einen besinnlichen Adventsnachmittag.

Organisiert wurde die Feier von den Mitarbeiterinnen der Schwesternstation, die dafür einen Teil ihrer Freizeit opferten. Sie schmückten die Kirche und stellten weihnachtliches Gebäck zur Verfügung. Für den musikalischen Rahmen der Veranstaltung sorgte der Chor „Sixti Plus“ unter der Leitung von Kreiskantor Benjamin Dippel. Nach dem Abschluss und dem Segen von Pastor Stefan Leonhardt konnten die Gäste der Weihnachtsfeier noch länger bei Gebäck und Glühpunsch in der St.-Sixti-Kirche verweilen und nutzten dabei die Gelegenheit, um angeregte Gespräche zu führen. (mmo)

Quelle: Artikel aus der NNN Dezember 2018